Sihl-Wanderung Juli 2012

Ein langgehegter Wunsch erfüllte sich. Ich wanderte der Sihl entlang und zwar von der Mündung den Fluss hoch. Es wurde zu einem Brückenabenteuer, denn von diesen gab es so einige.
 

Hier die Fotos:

  • sihl12-001
  • sihl12-002
  • sihl12-003
  • sihl12-004
  • sihl12-005
  • sihl12-006
  • sihl12-007
  • sihl12-008
  • sihl12-009
  • sihl12-010
  • sihl12-011
  • sihl12-012
  • sihl12-013
  • sihl12-014
  • sihl12-015

Simple Image Gallery Extended

Gestartet bin ich mit meinem Kollegen im Platzspitz. Dort fliessen Sihl und Limmat zusammen. (Bild 1) Schon nach den ersten Metern kam das grosse Hindernis, der Hauptbahnhof Zürich. (Bild 2, Blick zurück von der Gessner-Allee, auch Bild 3) eine Zeit lang konnte man dem Ufer entlang wandern, am Bahnhof Selnau (Bild 4) vorbei. Über die nächste Brücke führt auch das 8er-Tram. (Bild 5) Dann folgte eine schöne Baumpromenade (Bild 6), aber schon bald kam die Autobahn auf die Sihl und der wird dann ausführlich gefolgt. Die Sihltal unterquert diese, wie auch die Fussgänger, diese Brücke unterquert. (Bild 7, 8) So ein Brückengewusel war dann auch das Ende der Stadt und bald fühlte ich mich im Grünen. (Bild 9) Auf den Bildern 10 und 12 befanden wir uns auf der Allmend und haben bei Bild 11 noch einen interessanten Zaungast. Dann unterquerten wir die Autobahnen (Bild 13), die zum Uetlibergtunnel führten und wanderten immer weiter dem Sihltal entlang. Meist war es ziemlich schattig, weil wir uns im Wald befanden. Manchmal führte der Weg aus dem Wald heraus. (Bild 14) An einem schönen Ort am Fluss lagerten wir und badeten die Füsse, bevor wir die letzte Brücke nahmen, um zum Bahnhof Sood-Oberleimbach zu kommen. (Bild 15) Dort fuhr die Sihltalbahn zurück in die Stadt.